Technische Standardsetzung und das Europaeische Kartellverbot: Ein Beitrag zur Anwendbarkeit von Art. 101 AEUV auf Vereinbarungen ueber Normen unter besonderer ... Recht 5924) (German Edition) por Johanna Keisenberg

Technische Standardsetzung und das Europaeische Kartellverbot: Ein Beitrag zur Anwendbarkeit von Art. 101 AEUV auf Vereinbarungen ueber Normen unter besonderer ... Recht 5924) (German Edition) por Johanna Keisenberg

Titulo del libro: Technische Standardsetzung und das Europaeische Kartellverbot: Ein Beitrag zur Anwendbarkeit von Art. 101 AEUV auf Vereinbarungen ueber Normen unter besonderer ... Recht 5924) (German Edition)

Autor: Johanna Keisenberg

Número de páginas: 370 páginas

Fecha de lanzamiento: April 27, 2017

Editor: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Obtenga el libro de Technische Standardsetzung und das Europaeische Kartellverbot: Ein Beitrag zur Anwendbarkeit von Art. 101 AEUV auf Vereinbarungen ueber Normen unter besonderer ... Recht 5924) (German Edition) de Johanna Keisenberg en formato PDF o EPUB. Puedes leer cualquier libro en línea o guardarlo en tus dispositivos. Cualquier libro está disponible para descargar sin necesidad de gastar dinero.

Johanna Keisenberg con Technische Standardsetzung und das Europaeische Kartellverbot: Ein Beitrag zur Anwendbarkeit von Art. 101 AEUV auf Vereinbarungen ueber Normen unter besonderer ... Recht 5924) (German Edition)

Die Schaffung technischer Standards bietet Potenzial für Absprachen zwischen Unternehmen, um sich gegenüber Konkurrenten einen Vorteil zu verschaffen. Mittels eines analytischen Ansatzes stellt die Autorin fest, ob und inwieweit technische Standardsetzung unter das Europäische Kartellverbot des Art. 101 AEUV fällt. Die konkrete Ausgestaltung eines Normungsverfahrens trägt erheblich dazu bei, dass die technische Standardsetzung in den Genuss der Freistellung vom Kartellverbot nach Art. 101 Abs. 3 AEUV kommen kann. Die Autorin setzt sich daher mit ausgewählten Fragen der Teilnahmemöglichkeit am Standardisierungsprozess, des Zugangs zur festgelegten Norm, der Overstandardisation und des Informationsaustausches im Rahmen des Normungsprozesses auseinander.